Die Mitglieder der GYF V

In der Auswahlsitzung vom 14. Juli 2017 hat das fünfköpfige Gremium die wissenschaftlichen Mitglieder für die fünfte Runde der Global Young Faculty bestimmt: von 73 nominierten Kandidatinnen und Kandidaten wurden 47 Nachwuchswissenschaftler/innen ausgewählt.
Zusätzlich hat der Initiativkreis Ruhr sieben junge Vertreterinnen und Vertreter regionaler Wirtschaftsunternehmen nominiert.

Damit stehen nun die 54 neuen „GYFler“ fest. Sie haben sich Anfang Oktober 2017 zu fünf interdisziplinären Arbeitsgruppen zusammengefunden, in denen sie sich eineinhalb Jahre lang Themen und Projekten von gemeinsamem Interesse widmen werden.

Eine ausführliche Vorstellung der einzelnen Mitglieder erscheint, wenn Sie auf die Namen klicken.

Die Mitglieder in der Übersichtstabelle finden Sie hier.

Alle Mitglieder der Global Young Faculty V in der Übersicht

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen

Universitäten

Wirtschaftsunternehmen

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)   

Backhaus, Nils

Reichow, Aline

Deutsches Bergbau-Museum

Gómez Sánchez, Elena

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT      

Hiebel, Markus

Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS   

Kalfe-Yildiz, Ayten

RAG Aktiengesellschaft       

Kaping, Daniel

Siemens AG        

Micke, Marc-André

NATIONAL-BANK AG       

Kuhlmann, Stefanie

Vonovia SE

Przybylski, Jonathan

innogy SE 

Wewers, Annika Katharina

synexs GmbH, HOCHTIEF AG    

Fleischmann, Markus

GELSENWASSER Energienetze GmbH

Sentis, Michael